Info-Abend zur PFC Problematik – 15. Mai 2019

EINLADUNG zum INFO-ABEND „PFC PROBLEMATIK“

Wir laden ein zum Informationsabend zum Thema „PFC“

am Mittwoch, 15. Mai 19 um 19:30 Uhr

ins Lindenstüble (Straußenfarm), Rheinmünster-Schwarzach

Anlass für unseren Themenschwerpunkt ist die PFC-Belastung auf einer Gesamtfläche von 775 ha in den Kreisen Rastatt und Baden-Baden: davon sind über 70 ha alleine in Rheinmünster und unserer Gemeinde ist damit unter den Spitzenreitern der Verseuchungsfläche im Landkreis.

Aufgrund der aktuellen Auswertung der Blutuntersuchungen steht fest, wer PFC-haltiges Wasser trinkt, hat auch PFC im Blut. Deshalb sind viele Menschen in der Region verunsichert. Kann ich unser Trinkwasser nutzen? Wie sieht es mit regionalem Gemüse auf dem Markt oder aus dem eigenen Garten aus? Was kann man mit verseuchten Flächen tun? Und was ist PFC eigentlich genau?

Wir wollen hier ein wenig für mehr Transparenz und Informationen sorgen und auch Möglichkeiten aufzeigen, was der einzelne Bürger tun kann.

Als Gastreferent haben wir

Andreas Adam         (Vorstandmitglied der Bürgerinitiative Sauberes Trinkwasser Kuppenheim)

eingeladen, der sich intensiv mit der Situation auseinander gesetzt hat und uns über den aktuellen Stand des PFC-Problems im Landkreis kompetent unterrichten kann.

Des weiteren zeigen wir auf, wie die Belastung in unserer Gemeinde aussieht und welche Lösungsansätze wir auf kommunaler und regionaler Ebene vorschlagen.

Die PFC Problematik macht deutlich: Umweltverschmutzung geschieht in direkter Umgebung. Naturschutz fängt folglich zuhause an.

Zusammen. Zuhause. Zukunft.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel